Berufsunfähigkeitsrente vs. Altersvorsorgerente im Test
Der Rentomat versucht, die ideale Altersvorsorgerente ausfindig zu machen. So, dass Sie im Alter auch genügend Geld zur Verfügung haben, um Ihren bisherigen Lebensstandard zu halten. Doch was passiert im Falle einer Berufsunfähigkeit? Auch in diesem Falle benötigen Sie eine sogenannte Rente. Diese heißt nun ...

Richtigstellung: Bericht Versicherungsjournal 16.04.2013
Sehr geehrte Leser, hiermit möchten wir zu einem heute auf versicherungsjournal.de veröffentlichten Artikel Abstand nehmen: http://www.versicherungsjournal.de/versicherungen-und-finanzen/mit-wenigen-fragen-zur-passenden-altersvorsorge-115145.php   Dort wird Folgendes geschreiben: "Inzwischen hat die Webschmiede ihre Zusammenarbeit mit Finanzen.de beendet. „Wir waren mit der Qualität nicht zufrieden“, erklärte Gerth. Nutzer hätten sich über unpassende Angebote beschwert. Über kurz oder lang ...

Unisex-Tarife
Die Unisex-Tarife sind durch die EU, im Rahmen des Antidiskriminierungsgesetztes beschlossen worden und sind in Deutschland seit dem 21.12.2012 in Kraft getreten. Höchste Zeit das Wissen zu diesem Thema etwas aufzufrischen. Für die Versicherungsunternehmen bedeutet diese Umstellung, dass das Geschlecht kein Kriterium für die Beiträge ...

Vorsorge für Studenten – Verschwendung oder Notwendigkeit?
Viele Studenten kommen finanziell nur schwer über die Runden. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich nur wenige Gedanken um eine Altersvorsorge machen. Bedenkt man aber den späten Einstieg in das Berufsleben, so kann es sich auszahlen, schon während des Studiums Vorsorge zu treffen. Denn ...

Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz auf Eis gelegt
Das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz ist am 31.1.2013 vom Bundestag gegen die Stimmen der Opposition beschlossen worden und sollte am 1. Juli 2013 in Kraft treten. Ziel des Gesetzes war es, eine erhöhte Transparenz bei der Auswahl der Altersvorsorge zu gewährleisten, um somit Kostenersparnisse bei den Anlegern zu ...

Sorge statt Vorsorge
Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Doch anstatt die Vorzüge zu genießen, plagt viele die Sorge um ihre Rente. Zahlreiche Bürger rechnen damit, länger arbeiten zu müssen und trotzdem weniger zu bekommen. Schuld daran sind der demografische Wandel und die geringe gesetzliche Rente.   Situation der ...

Börsensteuer belastet die private Vorsorge
Noch ist es nicht beschlossene Sache, aber die Transaktionssteuer für Kapitalmarktgeschäfte kann sich, bereits ab 2014, auch auf die private Vorsorge wie Riester Renten und Betriebsrenten auswirken. Den Chancen zur Einführung in mindestens 11 der 27 EU-Staaten stehen derzeit nur noch wenige Hürden im Weg. ...

Altersvorsorge für Frauen
Frauen sind stärker als Männer von der Altersarmut betroffen. Die Ursachen hierfür können vielfältig sein. Will man als Frau jedoch nicht auf einen guten Lebensstandard verzichten, müssen Besonderheiten bei der Vorsorge berücksichtigt werden.   Gründe der Altersarmut bei Frauen   Der Verdienst von Frauen liegt im Durchschnitt ca. 20% ...

Altersvorsorgeverdruss in Deutschland
Das aktuell vorherrschende geringe Zinsniveau in Deutschland führt dazu, dass immer weniger Deutsche ihr Geld sparen oder anlegen wollen. Im Gegensatz dazu steigen die Immobilienkäufe und die Anzahl der Kreditaufnahmen enorm an.

Riester Rente in der Kritik
Anfangs eine Erfolgsgeschichte sondergleichen, ist die Euphorie um die staatlich geförderte Altersvorsorgeform Riester Rente Jahr für Jahr weiter abgeebbt. Die vielen bürokratischen Hürden und verwaltungstechnischen Stolperfallen haben enorm am Image der privaten Altersvorsorge Nummer 1 der Deutschen gekratzt. Doch woran liegt es genau und warum ...